top of page

Beratung zu Mikronährstoffen und Hormonoptimierung

Ich habe eine grosse Passion für die „inneren Werte“ des Menschen. Mikronährstoffe, Hormone, das Zusammenspiel all der wunderbaren Funktionen des Körpers – all das fasziniert mich. Für mich selber auch, da ich auf Grund der hohen Arbeitslast von manchmal 80 Stunden pro Woche in der Vergangenheit immer nach Wegen gesucht habe, meine Leistungsfähigkeit zu erhalten. Die Einsicht, dass nur eine Balance von Be- und Entlastung wirklich funktioniert, hat mich dazu gebracht, auch hier für meine Patienten nach dieser Balance zu suchen und diese mit ihnen gemeinsam herzustellen.

 

Die Möglichkeiten sind für mich gewaltig, wie wir mittels Mikronährstoffen diese Balance unterstützen oder sogar Krankheiten begleitend mitbetreuen zu können.
 

Zu dieser Balance gehören auch die Hormone. Dieses Orchester spielt die wundervollste Musik, wenn nur alle miteinander in Einklang sind.

Wir leben aber leider in einer Welt der konstanten negativen Beeinflussung unseres natürlichen Hormonspiegels. Allem voran steht wirklich der tagtägliche aufreibende Stress. Wenn ich nur einen Faktor in unserem Alltag ändern könnte, dann wäre er es. Dieser negative Stress oder Distress beeinflusst uns dermassen, dass es für mich unumgänglich ist, hier die Balance herzustellen.

Weiter dazu kommen Hormonstörfaktoren in der Nahrung, im Wasser, leider sogar in der Luft, in Arzneimitteln, Kosmetika und vielem mehr. Mikroplastik insbesondere ist eine gewaltige negative Beeinflussung unserer Balance.

iStock-1146820022.jpeg

Ich helfe Ihnen, dieses Gleichgewicht zu untersuchen und zusammen mit meinem Kollegen Dr. Ohnesorge bei Störungen positiv und bioidentisch zu beeinflussen.
 

Denn das ist die Kunst, mittels körpereigener Stoffe zu arbeiten. Dazu gehören natürlich die bioidentischen Hormone, also Botenstoffe, die also genau gleich wie die sind, die der Körper selbst produziert.
 

Wenn wir diese einsetzen, spielt Ihr Orchester wieder in Einklang.

 

Umfang und Preis

 

Wir setzen uns für die erste Konsultation so lange zusammen, wie es braucht und besprechen Ihre Probleme und Ziele, erstellen eine ausführliche medizinische Anamnese und definieren die notwendigen Laboruntersuchungen. Danach erfolgen die Testungen, meist nicht am selben Tag, da insbesondere die Hormone am besten morgens vor 8.00 Uhr oder dann über den Tag (Cortisol- Speicheltest) oder sogar nachts (Melatonin) gemessen werden müssen.

 

Nach Erhalt der Befunde werte ich diese aus und wir besprechen sie gemeinsam. Ich stelle Ihnen danach eine Liste mit Supplementen-Empfehlungen zusammen.

 

Falls Sie Rezepte benötigen, haben wir eine Zusammenarbeit mit Dr. med. R. Ohnesorge. Wir arbeiten hier zudem mit der Vitaluce-Apotheke zusammen. Die Vitaluce ist eine der besten Apotheken für bioidentische Rezepturen und kann Ihnen die Produkte auch nach Hause schicken.

 

Der Paketpreis für diese Leistungen beträgt

 

CHF 549.-

 

und beinhaltet obige Leistungen inklusive E-Mail-Zugang (mit max. 1h Zeitaufwand meinerseits).

 

Insbesondere bei Hormonen macht es sehr viel Sinn, diese mindestens 3 Monate nach Therapiebeginn erneut zu testen. Wir werden also nach ca. 3 Monaten erneut die wichtigsten Laborwerte messen und uns zu einer weiteren Besprechung treffen. Danach kontrollieren wir Ihre Werte nachmals in spätestens 6 Monaten. Wichtig ist auch, dass Sie mir stets melden, wie es Ihnen geht. Das geht am einfachsten per E-Mail. Das alles braucht natürlich Zeit. Unser kostbarstes Gut.


Auf Grund dieses zeitlichen Aufwands möchte ich Ihnen eine Abonnenten-Lösung anbieten.

 

Die Betreuung vom ersten Besuch bis hin zur Einstellung der Supplemente und Hormone über ein Jahr hinweg (beinhaltet auch die Erstkonsultation, diese wird dann vom Preis abgezogen) kostet insgesamt:

 

CHF 1699.-

 

und umfasst die erste Konsultation, 3 weitere Konsultationen (nach 3, 6 und 12 Monaten), E-Mail-Kontakt (bis zu 2h Zeitaufwand meinerseits), allfällige Rezepte und Supplementen-Pläne sowie deren regelmässige Anpassung anhand von Rückmeldungen, Laborauswertungen, E-Mails usw.

 

Wichtig: Sie entscheiden selbst, ob Sie nach der Erstkonsultation oder schon von Anfang an die Abo-Variante wählen. Die Erstkonsultation wird dann einfach von den Abo Kosten abgezogen. So können Sie sich von mir und meiner Leistung ein Bild machen, ohne eine Verpflichtung eingehen zu müssen.

Bei Abrechnung nach Zeitaufwand beträgt der Stundensatz

CHF 399.- für Arbeit in Anwesenheit des Patienten

CHF 180.- für Arbeit in Abwesenheit des Patienten (Plananpassungen, E-Mail-Kontakt, telefonische Konsultationen)

bottom of page